Aktuelles Tuerkischer-Kulturverein

Veröffentlicht: Montag, 03 Februar 2014 | von Christiane Wenner

0

Freytagsgespräch mit dem Türkisch-Deutschen Kulturverein Brühl

Der aktive Verein um den Vorsitzenden Aydin Parmaksizoglu zeigte Dieter Freytag bei seinem Freytagsbesuch, was er in seinen Räumlichkeiten an der Jordanstraße schon seit Jahren anbietet: Nachhilfekurse, Koch-, Näh- und Tanzkurse und vieles mehr, vor allem ist viel Sport im Angebot. Was fehlt, ist bei etlichen anderen Organisationen das gleiche, nämlich mehr oder besser geeignete Räumlichkeiten.

Einige Großveranstaltungen hat der Verein in der Vergangenheit bereits durchgeführt. Dieter Freytag erinnerte sich besonders gut an die Podiumsveranstaltung im August 2012 im Dorothea-Tanning-Saal anlässlich des 50-jährigen Bestehens des “Deutsch-Türkischen Anwerbeabkommens”. Der Auftritt des Komponisten, Dirigenten und Pianisten Betin Günes sie ihm in nachhaltiger Erinnerung geblieben, erzählte er. Mehrere Sommerfeste des Vereins belebten schon die Brühler Innenstadt. Und am 2. Februar gab es die achte Auflage des Dursun-Tokdemir-Gedächtnis-Hallenturniers in der Dreifachhalle an der Römerstraße. Neben tollen Fußballspielen begeisterte der farbenfrohe Auftritt der Kindertanzgruppe.


Über den Autor



Comments are closed.

Nach oben ↑
  • Wahlabend 9. Februar

  • Bürgermeister-Stichwahl am 9. Februar

  • Zur Homepage der SPD Brühl

  • Europawahl am 25. Mai

  • Helga Kühn-Mengel im Bundestag

  • Video: Hannelore Kraft in Brühl

  • Termine