Aktuelles alzheimer-gesellschaft

Veröffentlicht: Dienstag, 21 Januar 2014 | von Christiane Wenner

0

Freytagsgespräch mit der Alzheimer-Gesellschaft Aufwind Brühl

Menschen mit Demenz Würde geben und Angehörige entlasten, das sind die zentralen Botschaften der Alzheimer-Gesellschaft Aufwind Brühl. In Brühl ist dieser eingetragene Verein (e.V.) seit Jahren aktiv, er bildet eine wesentliche Stütze im sozialen Gefüge der Stadt Brühl. Bei seinem Freytagsgespräch am 21. Januar erfuhr Dieter Freytag von vier Vertreterinnen des Vereinsvorstands, dass die Gruppe größere Räumlichkeiten benötigt. Zusammen mit der Stadt Brühl soll die Arbeit der Gruppe verstärkt werden, gewünscht wird eine instiutionelle Förderung. Gut bewährt hat sich das Beratungsprojekt “Demenzbus”, das der Rhein-Erft-Kreis auch in Brühl vorhält (mittwochs abwechselnd vor dem Rathaus und vor dem Marienhospital).

Nähere Informationen über die Alzheimer-Gesellschaft Aufwind Brühl gibt es unter www.aufwind-bruehl.de.

Auf dem Foto sind von links nach rechts zu sehen: Christa Dirks-Isselmann, Frau Szameit, Dieter Freytag, Monika Franke, Susanne Martinet


Über den Autor



Comments are closed.

Nach oben ↑
  • Wahlabend 9. Februar

  • Bürgermeister-Stichwahl am 9. Februar

  • Zur Homepage der SPD Brühl

  • Europawahl am 25. Mai

  • Helga Kühn-Mengel im Bundestag

  • Video: Hannelore Kraft in Brühl

  • Termine