Meine Ziele sparen

Veröffentlicht: Donnerstag, 24 Oktober 2013 | von Christiane Wenner

0

Haushaltsausgleich und finanzielle Solidität

So wichtig die sozialen Aufgaben und politischen Ziele auch sein mögen, dabei gilt stets zu beachten: Die Erträge im Haushalt der Stadt Brühl müssen ausreichen, um die Aufwendungen abzudecken – sprich: Unser Haushalt muss ausgeglichen sein!

Der Haushalt der Stadt Brühl umfasst im Jahr 2013 etwa 100 Millionen Euro. Das sind unsere Erträge. Die Aufwendungen liegen aber bei 110 Millionen Euro. Die Erfahrung lehrt: Niemand wünscht Kürzungen bei den Ausgaben. Demnach kommen wir nicht daran vorbei, unsere Einnahmen zu erhöhen. Dass das nicht einfach ist und mit schmerzlichen Prozessen verbunden sein wird, ist mir wohl bekannt! Einfacher wäre es, für unsere heutigen Ausgabenwünsche immer weitere Schulden aufzunehmen. Bei diesem Modell finanzieren wir unsere Ausgaben auf dem Rücken unserer Kinder und Kindeskinder. Und die können sich nicht dagegen wehren. Das werde ich nicht sehenden Auges zulassen.


Über den Autor



Comments are closed.

Nach oben ↑
  • Wahlabend 9. Februar

  • Bürgermeister-Stichwahl am 9. Februar

  • Zur Homepage der SPD Brühl

  • Europawahl am 25. Mai

  • Helga Kühn-Mengel im Bundestag

  • Video: Hannelore Kraft in Brühl

  • Termine